Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

weitere Informationen

Schloss Kittendorf headerHerrenhaus Vogelsang TafelmahlGutshaus Wolkwitz AussenansichtGutshaus Wolkwitz
ajax-loader

Schlösserherbst in der Mecklenburgischen Seenplatte

Vier Tage voller Kultur & Geschichte

Erleben Sie kulturelle Höhepunkte im Land der 2.000 Guts- und Herrenhäuser. Das Schloss Kittendorf bildet den idealen Ausgangspunkt, um u.a. an spannenden Schloss- und Parkführungen in Sommersdorf sowie im Schloss Kummerow, am bezaubernden Konzert in Wolkwitz und am kulinarischen Highlight in Vogelsang teilnehmen zu können. An vier aufeinanderfolgenden Tagen genießen Sie die besondere Atmosphäre alter Gemäuer in M-V.

Detailbeschreibung lesen

Schloss-Hotel Kittendorf - umgeben von einem weitläufigen Lennè-Park

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen:
22.10. um 15:00 Uhr Schaubildhauern vor Schloss Sommersdorf
Im Park des Gutshauses Sommersdorf, idyllisch gelegen am Kummerower See, bildhauert der Künstler Peter Hecht für Sie live. Mit etwas Glück singt er dabei eigene Chansons in spanisch und deutsch.

22.10. Konzert Wolkwitz:
17.00 Uhr Vortrag Dr. Ulrich_Ivo v. Trotha  “der Wald als Ökosystem – was ist zu tun?”  
Im Anschluss ca 18.15 Uhr Konzert Katrin Dasch,  Piano und Lars Grünwoldt, Bariton. Programm voraussichtlich Beethoven, Klavier-Sonate op.81a “les adieux” und Lieder der Romantik

23.10. 17:00 Uhr Stavenhagen
Aus Schloss und Katen
Eine (vornehmlich hochdeutsche) Reuterlesung im Schloss Stavenhagen
Stavenhagens einstmals (groß-)herzogliches Schloß ist eng mit Leben und Werk des großen (nieder)deutschen Dichters Fritz Reuter (1810-1874) verbunden, der im benachbarten Rathaus geboren wurde.
Mecklenburgs „Nationaldichter“ hatte überaus großen Erfolg in allen Kreisen der Bevölkerung. Die Anerkennung für den humorvollen und politischen Schriftsteller, der auch Reformer und Demokrat gewesen ist, war allgemein. Wie kein Zweiter prägt Reuter bis heute das Bild Mecklenburgs mit seiner „Stromtid“, „Kein Hüsung“ und vielen kleinen Texten. Marco Zabel, Direktor des Fritz-Reuter-Literaturmuseums, liest aus Reuters reichem Werk.

24.10. 11:00 Uhr Kummerow

Architektonischer Rundgang durch das Schloss Kummerow mit Fokus auf das Sanierungs- und Restaurierungskonzept.
Das Schloss Kummerow ist eine barocke Gutsanlage, erbaut nach französischem Vorbild, welche zu den wenigen nahezu vollständig erhaltenen Gutshöfen in Mecklenburg-Vorpommern zählt. Das ganze Ensemble ist als nationales Kulturgut eingestuft und architektonisch und baukünstlerisch als eine kunsthistorisch herausragende barocke Anlage bewertet.
Innerhalb der 2011 begonnenen und 2017 abgeschlossenen Sanierung und Instandsetzung des Herrenhauses wurden bewusst sämtliche Spuren der Vergangenheit bewahrt und somit die bewegte Geschichte der Anlage für den Betrachter zugänglich gemacht. Die behutsame Wiederherstellung des historisch architektonischen Bestands und die absichtlich erhaltenen Spuren der Vergangenheit des Hauses stehen im Dialog mit der präsentierten Kunst.
Innerhalb des etwa einstündigen Rundgangs durch das ehemalige Wohnhaus der Gesamtanlage werden Informationen zu der Geschichte und zum Sanierungs- und Restaurierungskonzept gegeben.

24.10. Barockes Tafelmahl 2020 - Herrenhaus Vogelsang lädt fürstlich ein - gekocht wird mondän, mit Sektempfang, opulenter Szenerie und raffinierten Klängen.
Das Herrenhaus Vogelsang lädt im Rahmen des Schlösserherbstes an eine üppig gedeckte Tafel. Ab 16.30 Uhr öffnet das neogotische Herrenhaus seine charmant-maroden Türen, um die Gäste bei einem bezaubernden Sektempfang auf den sinnlichen Abend einzustimmen.
Die reich gedeckte Tafel in der bel étage des Herrenhauses bietet Platz in CoronaZeiten für nur 88 Genießer. Neben den herrschaftlichen Tafelfreuden erwarten die Gäste musikalische Leckerbissen, Anmutiges von der Barocken Reiterei und anderen Zauberwesen.
- Sektempfang (16.30 Uhr), Führung durch den Park mit Erläuterungen zur Geschichte des Herrenhauses und seinem aktuellen Werdegang
- Barocke Pferdeschauen (17.30 Uhr) im Pleasure Ground des Englischen Landschaftsparks
- 3-Gänge-Menü ab 17.45 Uhr mit musikalische Leckerbissen (Am Tische Getränke frei)
- Apres-Barock - Party im und um das Herrenhaus, open end

inkl. Leistungen:

- 4 Übernachtungen inkl. Frühstück im Schloss-Hotel Kittendorf
22.10.2020
- 15:00 Uhr Schaubildhauern vor Schloss Sommersdorf
- 17:00 Uhr im Gutshaus Wolkwitz: Vortrag mit anschließendem Konzert
23.10.2020
- 17:00 Uhr "Eine (vornehmlich hochdeutsche) Reuterlesung" im Schloss Stavenhagen
24.10.2020
- 11:00 Uhr Architektonischer Rundgang durch das Schloss Kummerow mit Fokus auf das Sanierungs- und Restaurierungskonzept
- ab 16:30 Uhr Barockes Tafelmahl im Herrenhaus Vogelsang
* Führung durch den Park mit Erläuterungen zur Geschichte des Herrenhauses und seinem aktuellen Werdegang
* Barocke Pferdeschauen (17.30 Uhr) im Pleasure Ground des Englischen Landschaftsparks
* 3-Gänge-Menü ab 17.45 Uhr mit musikalische Leckerbissen (Am Tische Getränke frei)
* Apres-Barock - Party im und um das Herrenhaus, open end

Preise 2020 in € pro Person und Arrangement:

Schlossarrangement / 4 Nächte
Reisezeiten 21.10.-25.10.2020
   
Doppelzimmer 399,00
Einzelzimmer 499,00

zubuchbare Leistungen: Verlängerungsnächte, Eintritt ins Schloss Mirow

Schloss Hotel Kittendorf bei NachtSchloss - Hotel Kittendorf

Kontakt

"Schwerin Plus"
Touristik-Service GmbH
Mecklenburgstr. 85
19053 Schwerin

+49 385 558020 +49 385 5580211

unverbindliche Anfrage